59. Radsaison-Eröffnungsrennen des österr. Radsports – Leonding

Thomas Schrittwieser

59. Radsaison-Eröffnungsrennen des österr. Radsports – Leonding

Rennbericht von Thomas Schrittwieser
Datum: Sonntag, 24.03.2019
Renninformationen/Ausschreibung hier

Kategorie: Junioren/Amateure
Distanz: 86,4km (4 Runden)
Platz (Amateure): 37. Rang
Ergebnisliste hier

Wetter: 16°, Sonnenschein, fast windstill

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen 16° fand am Sonntag, 24.03.2019, das
Eröffnungsrennen der österreichischen Rennsaison in Leonding statt. Das Rennen fand auf einem
21,6km langen Rundkurs statt, der bei der Kategorie Amateure/Junioren vier Mal zu bewältigen war.
Gesamtdistanz: 86,4km
Ich war drei Runden im Spitzenfeld vertreten. Beim Anstieg in der dritten Runde konnte sich eine
Spitzengruppe lösen, der ich leider nicht folgen konnte. Am letzten Anstieg in der vierten Runde,
etwa 3km vor dem Ziel, versuchte ich einen Angriff. Leider machte ein Konkurrent einen Schwenker,
touchierte mein Vorderrad und aus war der Traum. Vorderrad ausgespeicht und defekt. Bis zu
diesem Zeitpunkt war ich in der zweiten Gruppe vertreten (hätte einen Top12-Platz bei den
Amateuren bedeutet). Nach dem Wechsel des Vorderrads bin ich das Rennen mit großem
Zeitrückstand fertig gefahren.
Alles in allem war ich mit meiner Leistung zufrieden, mit der Platzierung leider nicht. Ich habe mir
doch etwas mehr erwartet.
Nächster Renneinsatz:
6.4. EZF Ybbs
7.4. Kirschblütenrennen Wels